Das Solarmodul - die Power Ihres Solarkraftwerkes.

Qualität bestimmt Leistung und Lebensdauer

Modul ist nicht gleich Modul – Qualitätsmerkmale.

 

Eine Solaranlage ist für viele Privathaushalte bereits eine sich lohnende Alternative zum Stromversorger geworden. Trotzdem wissen viele nicht, wie ein Modul funktioniert, welche Belastungen es aushalten muss und wie es aufgebaut ist.

Um den Qualitätsprüfungen standhalten zu können müssen die einzelnen Komponenten von hoher Qualität sein. Material, Verarbeitung und Prüfung müssen deshalb festgelegt und genau kontrolliert werden.

 

Wir verwenden nur Module die die internationalen Qualitätsanforderungen weit übertreffen.

 

Es gibt 2 Zellenarten: Dünnschichtzellen und kristalline Zellen. Kristalline Zellen garantieren die höchste Leistungseffizienz und werden daher von uns verwendet.



In unserem unverbindlichen Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen die Unterschiede.



Unser polykristallines Standard-Modul "Made in Germany".

AXP-60/255.

Polykristallin 60-zellig
  • Leistung: 255 Watt
  • 1650 x 995 x 40 mm
  • Modulwirkungsgrad 15,49%
  • Nennstrom 8,49 A
  • Auflast geprüft bis 5,4 kN / m²
  • Einsatzbereiche: kommerzielle und Energiegroßprojekte
  • Erhältlich in schwarz / transparent / beschichtet



Sicheres Recycling

 

 

Sicherheit auch nach dem Ende der Lebensdauer.

Beste Voraussetzungen für Sicherheit und Höchste Leistung.